Die fünfte Anti-Geldwäsche-Richtlinie der Europäischen Union (5AMLD)1 wurde am 9. Juli 2018 verabschiedet und muss bis zum Januar 2020 von allen EU-Mitgliedstaaten umgesetzt werden. Von der neuen Richtlinie betroffene Unternehmen, sogenannte Verpflichtete, müssen sich mit neuen Herausforderungen auseinandersetzen, die aus den relevanten Änderungen der...

Anmerkung des Verfassers: In diesem Artikel bezieht sich der Begriff „Fintechs“ spezifisch auf Anbieter digitaler Bankkonten (beispielsweise Monzo) und anderer E-Wallet-Dienste (beispielsweise Apple Pay). Fintechs sind Anbieter digitaler Bankkonten und E-Wallets. Eine zunehmende Anzahl von Marktakteuren bietet Zahlungskonten, Geldtöpfe oder Überweisungsdienste auf digitaler Grundlage...

Blockchain-Technologie bietet eine breite Palette von Lösungen, die herkömmliche Geschäftsmodelle in Frage stellen. Diese Innovation bedarf jedoch aktualisierter Governance-Richtlinien, um die Effizienz mit der öffentlichen Sicherheit in Einklang zu bringen. Blockchain-Technologie kann autonomen Benutzern ermöglichen, Vermögen selbstständig zu überweisen—schnell, weltweit, jederzeit und ohne Zwischenhändler....